„Musikalischer Crêpes-Nachmittag“ mit „2 cafés longs“, Michael Gößler und Anabelle Hund„Musikalischer Crêpes-Nachmittag“ mit „2 cafés longs“, Michael Gößler und Anabelle Hund

Nach langer Veranstaltungspause freuten wir uns, dass viele „Amis du Jumelage“ in den Garten des Plouguerneau-Hauses gekommen waren. Anstelle eines üblichen „Crêpes-Backkurses“ überraschten wir diesmal mit einem „Musikalischen Crêpes-Nachmittag“ bei schönem Sommerwetter. Ab 15 Uhr gab es Warteschlangen an den original bretonischen „Biligs“, auf denen (fast) jede Crêpe gelang. Die Besucherinnen und Besucher konnten ihre Crêpes auf Wunsch auch selbst backen, entweder als „Crêpe au blé noir“ mit Mehl aus der Bretagne, deftig belegt, oder als süße Variante. Beim Kosten des „Cidre brut“ wurden Erinnerungen an Begegnungen in der Bretagne wach. Die Gruppe „2 cafés longs“ (Susanne und Roland Surblys)

Mehr lesen

MUSIKALISCHER CRÊPES-NACHMITTAGMUSIKALISCHER CRÊPES-NACHMITTAG

mit „2 cafés longs“ und Anabelle Hund am 17. Juli. Am Samstag, 17. Juli, laden wir ab 15:00 Uhr Mitglieder, Freundinnen und Freunde der deutsch-französischen Partnerschaft zu einem Crêpes-Nachmittag mit Liedern und Chansons in den Gartendes Plouguerneau-Hauses ein. Sie werden die Gruppe „2 cafés longs“ mit Michael Gößler (Saxophon)sowie die Sängerin Anabelle Hund hören. Wir informieren bei dieser Gelegenheit auch über diebevorstehenden Aktivitäten und Veranstaltungen der IGP. Zum Anmelden scannen Sie einfach denunten abgebildeten QR Code mit Ihrem Smartphone ein oder senden Sie uns eine E-Mail an(igp@igp-jumelage.de) oder rufen Sie uns an. Der Eintritt ist frei. Für kurz entschlossene können

Mehr lesen