Der Stand der IGP e.V. und des DFJW-Infopunkt bei der Fest der Kulturen

Fest der Kulturen wieder mit IGP e.V.Fest der Kulturen wieder mit IGP e.V.

Die IGP e.V. und der DFJW-Infopunkt Rhein-Neckar haben sich auch in diesem Jahr am Fest der Kulturen „Gemeinsam friedlich leben“ beteiligt. Wir informierten an unserem Infostand über die Partnerschaft und über die verschiedenen Jugendbegegnungen dieses Sommers. Wir freuten uns besonders über den musikalischen Beitrag des Duos „Deux cafés longs“ mit Susi und Roland Surblys.

Mehr lesen
Die Partnerschaftsfreunde tanzen während des deutsch-französischen Abends im Schloss Neckarhausen.

Deutsch-französischer Abend im Zeichen des neuen „Aachener Vertrags“Deutsch-französischer Abend im Zeichen des neuen „Aachener Vertrags“

IGP-Vorsitzende Barbara Rumer begrüßte im Großen Saal des Schlosses, auch namens des DFJW-Infopunkts Rhein-Neckar, zum diesjährigen Deutsch-Französischen Tag viele Partnerschaftsfreunde. Zum Auftakt des neuen Partnerschaftsjahres gab es mit der keltischen Musikgruppe „An Erminig“ bretonische Musik und, bereits traditionell, Informationen aus dem „deutsch-französischen Milieu“.

Mehr lesen
Mitglieder der IGP e.V. und Markus Ingenlath stehen vor dem Plouguerneau-Haus

DFJW-Generalsekretär Dr. Ingenlath zu GastDFJW-Generalsekretär Dr. Ingenlath zu Gast

Am Europatag war der Generalsekretär des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) zu Gast in Edingen-Neckarhausen. Er zeigte sich beeindruckt von der inzwischen 50-jährigen Städtepartnerschaft, insbesondere von den vielen Aktivitäten und vom intensiven Jugendaustausch. Teilnehmer waren außerdem die IGP-Vorstände Susanne Surblys, Nicoline Pilz, Valérie Sauermann, Alexander König, Rebecca Huber, Klara Koslik, und DFJW-Juniorbotschafter Michael Laß. Am Abend besuchten Dr. Ingenlath sowie viele IGP-Vorstände das Konzert der „Garde Républicaine“ im Mannheimer Rosengarten.

Mehr lesen