Erfolgreiche Reise der IGP Jugend nach LyonErfolgreiche Reise der IGP Jugend nach Lyon

Vom 28. Mai bis zum 1. Juni entdeckte eine Gruppe von 7 Jugendlichen die schöne Stadt Lyon. Auf dem Programm standen das Museum der schönen Künste und der Brüder Lumières, eine Führung durch die Altstadt von Lyon, die Entdeckung der Street Art im Stadtteil croix Rousse, ein Spaziergang durch den Parc de la tete d’or… Der Abend endete mit einem Kinobesuch, bevor es mit dem TGV zurück nach Mannheim ging.  Vielen Dank unserer französischen Freiwilligen Magali, und an Levke für die Organisation und Betreuung!

Mehr lesen

    Erfolgreiche Reise der IGP Jugend nach LyonErfolgreiche Reise der IGP Jugend nach Lyon

    Vom 28. Mai bis zum 1. Juni entdeckte eine Gruppe von 7 Jugendlichen die schöne Stadt Lyon. Auf dem Programm standen das Museum der schönen Künste und der Brüder Lumières, eine Führung durch die Altstadt von Lyon, die Entdeckung der Street Art im Stadtteil croix Rousse, ein Spaziergang durch den Parc de la tete d’or… Der Abend endete mit einem Kinobesuch, bevor es mit dem TGV zurück nach Mannheim ging.  Vielen Dank unserer französischen Freiwilligen Magali, und an Levke für die Organisation und Betreuung!

    Mehr lesen

    Konferenz mit Prof. Henri Ménudier im Schloss Neckarhausen: „Hommage Alfred Grosser“Konferenz mit Prof. Henri Ménudier im Schloss Neckarhausen: „Hommage Alfred Grosser“

    Der im Februar verstorbene Wegbereiter der deutsch-französischen Aussöhnung, Alfred Grosser, hätte uns und unseren beiden Regierungen heute viel zu sagen. Der Kenner beider Länder sprach in vielen Konferenzen, auch in unserer Gemeinde, und in über 30 Büchern (in Deutsch und Französisch) kritisch aktuelle Themen an und half mit, dass sich Deutsche und Franzosen aussöhnten und besser kennenlernten. Die IGP Partnerschaft hatte zu Ehren ihres Ehrenmitglieds den Politologen Prof. Henri Ménudier zu einem Vortrag ins Neckarhäuser Schloss eingeladen. Dieser sprach über das Lebenswerk und die unschätzbaren Verdienste von Alfred Grosser, bei dem er Student war und den er bis zuletzt begleitete.

    Mehr lesen

    Bretonischer Abend mit Freunden aus PlouguerneauBretonischer Abend mit Freunden aus Plouguerneau

    Nach der IGP-Generalversammlung und Gesprächen zur Partnerschaftsplanung 2024 fand am vergangenen Samstag dank des Besuches und der Mithilfe französischer Freunde ein bretonischer Abend statt. IGP-Vorsitzende begrüßte die Gäste aus Plouguerneau und dankte vor allem Jean-Yves Appriou für den Transport der Spezialitäten von den Viviers bretons, aber auch den vielen Helferinnen und Helfern für das Dekorieren des Saales unter Federführung von Véronique Bey und dem Präsentieren der Crustacés, coquillages und Gold-prämierten Austern aus der Partnergemeinde. Das Duo Tali moan, Brigitte und Daniel Sanquer-Ratel, sorgten mit ihren Liedern, Gitarre, Flöte, Dudelsack und Akkordeon für bretonische Stimmung. Susanne Surblys brachte Europa-Themen zur Sprache

    Mehr lesen

    Generalversammlung mit Rückblick auf ein gutes PartnerschaftsjahrGeneralversammlung mit Rückblick auf ein gutes Partnerschaftsjahr

    Am Freitag, den 22. März, Vors. Susanne Surblys begrüßte unter den Besuchern Bürgermeister König, Referentin Lisa Schoofs, Gemeinderat Roland Kettner und Martine Pochon, die Grüße vom Comité de Jumelage übermittelte. Die Vorsitzende bewertete die zahlreichen Veranstaltungen und Begegnungen, überwiegend im Jugendbereich, sehr positiv, stellte die neuen Vorstandsmitglieder Dirk Axtmann und Gert Gröhlich vor und dankte den ausgeschiedenen Alexia Guillermic, Nicoline Pilz und Laura Nuber. Kassiererin Klara Koslik berichtete von einem hohen Defizit, auch aufgrund der Festwoche, bevor Revisorin Claudia Seifert, auch namens Hermann Hurst, eine gute Kassenführung bescheinigte. Auf Antrag von Erwin Hund wurde die Vorstandschaft einstimmig entlastet. Er dankte

    Mehr lesen

    Matinée zum Deutsch-Französischen TagMatinée zum Deutsch-Französischen Tag

    Die deutsch-französische Matinée, am Sonntag, dem 28. Januar, war ein voller Erfolg. Die Freunde der Städtepartnerschaft trafen sich im großen Saal des Schlosses Neckarhausen, um sich über das neue Jahresprogramm der IGP, die deutsch-französischen Aktualitäten und die bevorstehenden Jugendveranstaltungen unseres Vereins zu informieren. Thema des diesjährigen Treffens war „Unsere Partnerschaft und ihr Beitrag für Europa – Der Sport als Schlüssel zu mehr Kontakten und Begegnungen“. Wir genossen unter anderem eine Zoom-Präsentation der französischen Journalistin Hélène Kohl über die aktuelle deutsch-französische Politik, musikalische Intervalle der Gruppe 2 Cafés Longs, ein Interview mit den jungen Handballern der SG Edingen-Friedrichsfeld über ihren Aufenthalt in Lannilis im

    Mehr lesen