Photo de groupe de la rencontre de jeunes 2022 à Plouguerneau

    Rückblick auf die Jugendbegegnung 2022 in Plouguerneau.Rückblick auf die Jugendbegegnung 2022 in Plouguerneau.

    Wie jedes Jahr seit 1975 reiste eine Gruppe Jugendlicher aus unserer Gemeinde quer durch Frankreich, um die Stadt Plouguerneau am Ende der Welt zu besuchen. Vom 29. Juli bis 13. August 2022 fand die traditionelle Jugendbegegnung statt, die von der IGP organisiert wurde. 26 Jugendliche aus unserer Gemeinde und der Umgebung machten sich so für zwei Wochen auf den Weg in unsere Partnerstadt Plouguerneau. Während der zwei Wochen lernten sie mehr über unsere Städtepartnerschaft, die in diesem Jahr ihr 55-jähriges Bestehen feiert. Außerdem lernten sie die Bretagne und ihre Kultur kennen und nahmen an sportlichen und kulturellen Aktivitäten teil. Das Wetter spielte mit, sodass die Jugendlichen verschiedene Wassersportaktivitäten wie Kajakfahren oder Katamaranfahren ausüben konnten. Die Teilnehmer besuchten auch die Altstädte von Morlaix und Saint-Renan sowie die Île de Batz. Die Betreuer organisierten auch Sprachanimationen, bei denen die Jugendlichen Ausdrücke und Vokabeln rund um das Thema Meer und Städtepartnerschaft lernten. Dank

    Mehr lesen
      Gurwan, der neue deutsch-französische Freiwilliger

      Wilkommen Gurwan!Wilkommen Gurwan!

      Dieser Monat begann Gurwan Blanchet seinen deutsch-französischen Freiwilligendienst in unserer Gemeinde. Ein erstes Einführungsseminar in Blossin Nach einer ersten Seminarwoche in Blossin ist der junge Bretone in Edingen-Neckarhausen gut angekommen.  Während dieses vom Deutsch-Französischen Jugendwerks organisierten Seminars lernte Gurwan die anderen Teilnehmer des Programms kennen und erfuhrt mehr über die Aufgabe eines deutsch-französischen Freiwilliges. Außerdem nahm er sie an verschiedenen interkulturellen und sprachliche Aktivitäten teil und entdeckte die Stadt von Blossin. Insgesamt wird er an vier Seminaren während seines Amtes teilnehmen, die jeweils in Deutschland und Frankreich stattfinden.  Vielfältige und abwechslungsreiche Aufgaben Seit 2016 wird in Edingen-Neckarhausen und in Plouguerneau

      Mehr lesen
      Les participants à la rencontre de jeunes trinationale en visite au stade vélodrome de Marseille

      Ende des 1. Teils der trinationalen JugendbegegnungEnde des 1. Teils der trinationalen Jugendbegegnung

      Vom 24. September bis zum 31. September fand in Südfrankreich die erste von der IGP organisierte trinationale Jugendbegegnung mit Jugendlichen aus Deutschland, Frankreich und Rumänien statt. Eine Woche lang lernten die Teilnehmer die Stadt Marseille und ihre Umgebung kennen. Da das Thema der Begegnung die Natur war, nahmen sie auch an Aktivitäten rund um den Umweltschutz teil (Müllsammeln und wissenschaftliche Experimente mit einem lokalen Verein). Die ersten Tage des Treffens standen ganz im Zeichen der Erkundung der Stadt Marseille, mit einem Besuch des Stade Velodrome und der Kathedrale Notre de Dame de la Garde. Die französische Gruppe stellte ihren Gästen

      Mehr lesen

      Crêpes Nachmittag für die Fête de la musiqueCrêpes Nachmittag für die Fête de la musique

      Zum zweiten Mal hatte die IGP zu einer „Fête de la musique“ mit Crêpes in den Garten des Plouguerneau-Hauses letzten Samstag eingeladen. Die Gruppe 2cafeslongs mit Susanne und Roland Surblys sowie Michael Gößler am Saxophon begeisterten mit französischer, deutscher und internationaler Musik. Die Partnerschaftsfreundinnen konnten bretonische Crêpes und Galettes (mit blé noir aus Plouguernau) genießen und sogar selbst backen! Natürlich gab es auch Informationen zum Partnerschaftsarbeit, um Jugend-Austausch mit dem Deutsch-französischen Jugendwerk (DFJW) und zu den Förder-Möglichkeiten des Deutsch-Französischen Bürgerfonds (Regionale Beratung für Baden-Württemberg bei der IGP). Vielen Dank an alle Besucher, die Helfer-Equipe und die Musiker für diesen tollen

      Mehr lesen
      Bild Abschiedsabend: Komitees und BMs feiern 55-Jahr Partnerschaft

      „55 Jahre Partnerschaft“: Rückblick auf die Festwoche in Plouguerneau„55 Jahre Partnerschaft“: Rückblick auf die Festwoche in Plouguerneau

      Die Festwoche aus Anlass des 55-jährigen Jubiläums beinhaltete viele bleibende Höhepunkte, sowohl im offiziellen Programm als auch bei unzähligen Kontakten zwischen den deutschen und französischen Teilnehmenden.In vielen einzelnen Gesprächen berichteten „überzeugte Partnerschaftler“ von ihren jahrzehntelangen Freundschaften, die inzwischen als Verwandtschaften bezeichnet werden können.Fast 200 Personen im Alter von 1 Jahr bis 80 Jahre waren am Pfingstsamstag angereist, um 55 Jahre Freundschaft zu feiern. Samstag: die Ankunft Am Pfingstsamstag waren die Partnerschaftsfreunde angereist und meldeten sich im Festbüro an, wo sie sich auch gleich für ihre bevorzugten Programmpunkte anmelden konnten. Alle wohnten bei schönstem Wetter dem Seifenkisten-Rennen mit anschließendem Konzert im

      Mehr lesen

      Partnerschafts-Magazin Nr. 53 erschienen !Partnerschafts-Magazin Nr. 53 erschienen !

      Mitgliedern, Freundinnen und Freunden wurde die neue Ausgabe der Partnerschafts­informa­tionen „Vom Neckarstrand zum Aber Wrac’h“ mit Rückblick auf die Ereignisse des vergangenen Jahres sowie dem neu geplanten Jahresprogramm für das Jahr 2022 zugestellt. Unser Partnerschaftsverein will seine 615 Mitglieder und viele weitere Interessenten auch außerhalb der sozialen Medien über Aktivitäten und Neuigkeiten informieren. Kontakt: igp@igp-jumelage.de Link: : https://igp-jumelage.de/wp-content/uploads/2022/05/2022_Heft-53_IGP2021_low.pdf

      Mehr lesen