Matinée zum Deutsch-Französischen TagMatinée zum Deutsch-Französischen Tag

Die deutsch-französische Matinée, am Sonntag, dem 28. Januar, war ein voller Erfolg. Die Freunde der Städtepartnerschaft trafen sich im großen Saal des Schlosses Neckarhausen, um sich über das neue Jahresprogramm der IGP, die deutsch-französischen Aktualitäten und die bevorstehenden Jugendveranstaltungen unseres Vereins zu informieren. Thema des diesjährigen Treffens war „Unsere Partnerschaft und ihr Beitrag für Europa – Der Sport als Schlüssel zu mehr Kontakten und Begegnungen“. Wir genossen unter anderem eine Zoom-Präsentation der französischen Journalistin Hélène Kohl über die aktuelle deutsch-französische Politik, musikalische Intervalle der Gruppe 2 Cafés Longs, ein Interview mit den jungen Handballern der SG Edingen-Friedrichsfeld über ihren Aufenthalt in Lannilis im

Mehr lesen

Soirée Cinéma zum Deutsch-Französischen TagSoirée Cinéma zum Deutsch-Französischen Tag

Am vergangenen Samstag, den 27. Januar, trafen wir uns, um den Film Sarah’s Schlussel von Gilles Paquet-Brenner anzusehen. Julia, eine amerikanische Journalistin, die in den 2000er Jahren in Paris lebt, bereitet einen Artikel über die Razzia vom Vél‘ d’Hiv‘ vor und sucht nach den Spuren eines kleinen jüdischen Mädchens, das 1942 bei dieser Razzia deportiert wurde, Sarah. Der Film war sehr interessant und tiefgründig, es war bewegend, einen Film über den Holocaust im aktuellen internationalen Kontext zu sehen. Angesichts dieses Films scheint uns der Frieden in Europa und der Welt ein wesentliches Ziel in den deutsch-französischen Beziehungen zu sein.

Mehr lesen

Städtepartnerschaften der Region im AustauschStädtepartnerschaften der Region im Austausch

Gerade in Zeiten der Bedrohung des Friedens in Europa wird vielen Bürgerinnen wieder die große Bedeutung der Städtepartnerschaften mit französischen Kommunen bewusst. Zum 8. Dialog der Partnerschaften im Rhein-Neckar-Kreis hatten IGP und der Deutsch-Französische Bürgerfonds in den Bürgersaal des Rathauses Edingen eingeladen. Zur Diskussion standen neben der Förderung durch die Kommunen, durch den Bürgerfonds, das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) oder die Europäische Union auch der Jugendaustausch mit den erforderlichen Unterbringungsmöglichkeiten in den jeweiligen Städten und Gemeinden. Die Vertreter von Kommunen und Partnerschaftsvereinen tauschten auch Erfahrungen und Ideen in der Partnerschaftsvereinen aus. Erfreulicherweise nutzten einige Komitees bereits den Deutsch-Französischen Bürgerfonds und die

Mehr lesen

55 Jahre Partnerschaft: Bretonischer Abend „Fest noz“ am 21. Oktober sorgte für Begeisterung55 Jahre Partnerschaft: Bretonischer Abend „Fest noz“ am 21. Oktober sorgte für Begeisterung

Nach den bretonischen Abenden, u.a. mit der Sängerin Gwennin, und den bretonischen Gruppen während der Partnerschaftswoche im Juli, Bagad bro even sowie Danserien an Aberiou, erlebten wir am Samstag ein Fest noz (Bretonisches Fest) in der Neckarhäuser Schläfer-Halle. Die Musiker von Linhart und Viernheim Jam begeisterten in der „Bretagne-Hochburg“ Edingen-Neckarhausen mit bretonischem Gesang und Musik. Ob mit Akkordeon, Holzquerflöte, Saxophon, E-Bass oder Violine: die Musik lockte viele auf die Tanzfläche und nach einer Einführung fühlten sich auch „Ungeübte“ sehr wohl und waren begeistert. Die stellv. Vorsitzende Barbara Rumer und Projektleiterin Therese Jost begrüßten über 100 Teilnehmende, darunter auch Franzosen und

Mehr lesen

Bretonische Verbrechen – Großes Interesse an den Fällen von Kommissar DupinBretonische Verbrechen – Großes Interesse an den Fällen von Kommissar Dupin

Am vergangenen Samstag versammelten sich viele Freunde Frankreichs und unserer Partnerschaft, um mit Kommissar Dupin auf die Spurensuche zu gehen. Ulrich Leist stellte in seinem Vortrag die ersten 12 Bände des vor allem in Deutschland bekannten Bücher es Autors Jena-Luc Bannalec vor, umrahmt mit schönen Bildern der Tatorte und Landschaften in der Bretagne. Der letzte Band spielte im Aber Wrac’h bei Plouguerneau. Im voll besetzten Gemeindesaal St. Michael (alte Kirche) begrüßte Vorsitzende Susanne Surblys zusammen mit Magali Tarralle, die französische Freiwillige, die Bretagne-Freunde und lud auch zum bevorstehenden bretonischen Fest noz am Samstag, 21.10. in die Ed-Schläfer-Halle ein.

Mehr lesen

Deutsch-Französischer Freiwilligendienst 2023/2024 – Wir begrüßen Magali TarralleDeutsch-Französischer Freiwilligendienst 2023/2024 – Wir begrüßen Magali Tarralle

Seit 2016 beteiligen sich die Gemeinde und die IGP Partnerschaft am Programm des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes für Städtepartnerschaften.Ab 1. September hat ein neuer Zyklus begonnen. Nach Ende des Einführungsseminars beim Deutsch-Französischen Jugendwerk (OFAJ DFJW) in Bad Urach hat Magali Tarralle ihren 1-jährigen Freiwilligendienst in unserer Gemeinde aufgenommen. Sie wird die Partnerschafts-Aktivitäten unterstützen und auch in der Sprachvermittlung tätig sein, z.B. beim Kinder-Französisch in der Grundschule und bei der Volkshochschule.Ziele des Aufenthalts sind auch die Verbesserung ihrer guten deutschen Sprachkenntnisse und die Entdeckung unserer Gemeinde und Region. Auch in der Jugendarbeit und beim Jugendaustausch wird sie sich einbringen und freut sich auf

Mehr lesen

Gurwan Blanchet beendet dankbar seinen Deutsch-Französischen FreiwilligendienstGurwan Blanchet beendet dankbar seinen Deutsch-Französischen Freiwilligendienst

Vom 1. September 2022 bis 31. August 2023 war Gurwan Blanchet im Rahmen des Deutsch-Französischen Freiwilligendienstes in unserer Gemeinde und hat viele Aktivitäten, Veranstaltungen und Begegnungen unterstützt, u.a. auch die Partnerschafts-Festwoche im vergangenen Juli. Er stand auch für Französisch-Unterricht und für Kinderfranzösisch zur Verfügung und nahm an Seminaren und zuletzt als Sprachanimateur beim Tandem-Sprachaufenthalt teil.Er bedankte sich bei allen, die ihn unterstützt haben und nimmt viele schöne Erinnerungen in seine bretonische Heimat mit. Wir freuen uns, dass Gurwan unsere Region und Deutschland kennenlernen und seine deutschen Sprachkenntnisse verbessern konnte. Wir wünschen ihm alles Gute bei seinem weiteren Studium und Lebensweg.Das

Mehr lesen

55 Jahre Partnerschaft – Gute Bilanz der Begegnung!55 Jahre Partnerschaft – Gute Bilanz der Begegnung!

Vom 21. bis 26. Juli kamen 210 Freundinnen und Freunde aus unserer Partnergemeinde und Umgebung nach Edingen-Neckarhausen. Am Freitag, den 21. Juli konnten die Freunde der Partnerschaft um 11 Uhr die beiden Busse aus Plouguerneau bei ihrer Ankunft am Schloss in Neckarhausen begrüßen. Im Laufe des Tages trafen weitere französische Partnerschaftsfreunde mit dem Auto oder der Bahn in unserer Gemeinde ein. Die Begegnungswoche begann mit der Anmeldung zu den verschiedenen Programmangeboten in der Eduard-Schläfer-Halle, in der die Ausstellung zum 55-jährigen Bestehen der Partnerschaft aufgebaut war.Am Nachmittag, nach der Eröffnung der Ausstellung „Ökologie aus deutscher und französischer Sicht“, eröffneten die beiden

Mehr lesen