Deutsch-Französischer Tag 2021 – „Mehr Partnerschaft mit dem Deutsch-Französischen Bürgerfonds“Deutsch-Französischer Tag 2021 – „Mehr Partnerschaft mit dem Deutsch-Französischen Bürgerfonds“

Wie alljährlich lud die IGP anlässlich des Deutsch-Französischen Tages am 23. Januar zu einer Matinée ins Neckarhäuser Schloss ein. Dieses Jahr war eine Präsenzveranstaltung leider nicht möglich. Das Programm: Begrüßungsworte der Vorsitzenden Barbara Rumer, Gespräch mit Bürgermeister Michler zur Partnerschaftsarbeit und den Bürgerfonds, Neues aus dem „deutsch-französischen Milieu“ durch Barbara König und Mathilde Moreau, Informationen zum Deutsch-Französischen Bürgerfonds durch den Regionalen Berater Erwin Hund, IGP-Jeunesse und DFJW-Programme mit Interview zu den Tandemkursen (Mathilde Moreau), Infostände und Vorstellung des Jahresprogramms 2021 (Barbara Rumer und Susanne Surblys). Für die hervorragende musikalische Gestaltung danken wir der Gruppe „Deux cafés longs“ mit Susanne und

Mehr lesen

Deutsch-Französischer Tag 2021 onlineDeutsch-Französischer Tag 2021 online

Wie alljährlich hatte die IGP zum Deutsch-Französischen Tag eine Auftaktveranstaltung geplant. Leider ist diese Präsenzveranstaltung in diesem Jahr nicht möglich. Die Vorstandschaft hat sich jedoch entschieden, am Samstag, 23. Januar, um 20:00 Uhr eine Online-Veranstaltung durchzuführen, die wir übertragen werden. Programm: Begrüßung durch IGP-Vorstand und Bürgermeister, Neues aus dem „deutsch-französischen Milieu“, Ideen umsetzen mit den Deutsch-Französischen Bürgerfonds, IGP-Jeunesse und DFJW, Infostände und Vorstallung des Jahresprogramms 2021. Die musikalische Gestaltung hat die Gruppe „Deux cafés longs“ übernommen. Ein virtueller Apéritif wird ebenfalls gereicht. Machen Sie mit! Sie können die Veranstaltung auf dem Youtube-Kanal der IGP Edingen-Neckarhausen: https://www.youtube.com/channel/UCwncSLc-sKS07r1LJExC50A oder auf dem Youtube-Kanal

Mehr lesen
Die Freunde der Städtepartnerschaften am Vormittag zum Deutsch-Französischen Tag

Matinée zum Deutsch-Französischen TagMatinée zum Deutsch-Französischen Tag

Matinée zum Deutsch-Französischen Tag:  Start ins Partnerschaftsjahr „50 Jahre Jugendpartnerschaft“! Am 19. Januar haben zahlreiche Partnerschaftsfreunde mit uns im Schloss Neckarhausen die deutsch-französische Freundschaft gefeiert. Die Gruppe „LIN’ART“ sorgte mit bretonischer Musik für die „Nähe“ zu unserer Partnergemeinde Plouguerneau. Wir schauten auf einige wichtige Aktivitäten des vergangenen Jahres zurück und dankten beiden Gemeinden für die weitere Bereitstellung der Plätze für den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst. Unser Dank galt auch dem DFJW für die Förderung des Jugendaustauschs. Im Jahr 2020 kann die „Jeunesse“ auf 50 Jahre Jugendpartnerschaft zurückblicken, was Maria Ritter, Helena Klersy und Areewan Val in ihrem Vortrag „Wussten Sie schon?“ besonders

Mehr lesen
Die Partnerschaftsfreunde tanzen während des deutsch-französischen Abends im Schloss Neckarhausen.

Deutsch-französischer Abend im Zeichen des neuen „Aachener Vertrags“Deutsch-französischer Abend im Zeichen des neuen „Aachener Vertrags“

IGP-Vorsitzende Barbara Rumer begrüßte im Großen Saal des Schlosses, auch namens des DFJW-Infopunkts Rhein-Neckar, zum diesjährigen Deutsch-Französischen Tag viele Partnerschaftsfreunde. Zum Auftakt des neuen Partnerschaftsjahres gab es mit der keltischen Musikgruppe „An Erminig“ bretonische Musik und, bereits traditionell, Informationen aus dem „deutsch-französischen Milieu“.

Mehr lesen
Festveranstaltung zum deutsch-französischen Tag anlässlich des musikalischen Vormittags.

Matinée musicale anlässlich des deutsch-französischen TagesMatinée musicale anlässlich des deutsch-französischen Tages

Zusammen mit 150 anderen deutsch-französischen Organisationen in beiden Ländern feierte die IGP e.V. am 21. Januar den deutsch-französischen Tage. Vors. Barbara Rumer gab den Startschuss zu vielen Aktivitäten und Begegnungen im Jubiläumsjahr. Das Duo „Deux cafés longs“ mit Susanne und Roland Surblys begeisterte mit französischen Chansons. Bürgermeister Simon Michler informierte über die Vorbereitungen zur großen Festwoche. Die traditionellen Neuigkeiten aus dem deutsch-französischen Milieu von Barbara König und Erwin Hund ergänzten das Programm und die Teilnehmer freuten sich über einen typischen französischen Apéritif, den die IGP-Equipe vorbereitet hatte.

Mehr lesen